Dr. med. univ. Doris Spreitzer
Fachärztin für Plastische, Ästhetische & Rekonstruktive Chirurgie
 
Helenenstraße 23
2500 Baden bei Wien
 
T +43 2252 20 66 07  F – 35
E info@doris-spreitzer.at
 
 
 
Korrektur von Schlupfwarzen
(eingezogenen Brustwarzen )

Brustwarzenkorrektur/ Brustwarzenverkleinerung

Eingezogene Brustwarzen sind in den meisten Fällen angeboren und stellen ein rein ästhetisches Problem dar. Die Stillfähigkeit ist nur selten gegeben. Eine sich plötzlich einziehende Brustwarze kann allerdings auch ein Anzeichen für eine Tumorerkrankung sein. In jedem Fall sollte die Brustdrüse mittels Mammographie untersucht werden.

Die stark in die Tiefe ziehenden Drüsengänge werden gelöst. Das durch eine dezente Verkleinerung des Warzenhofes gewonnenen Gewebe wird zur Unterfütterung der Brustwarze verwendet. Die Operation ist schonend, sicher und belastet den Körper kaum. Das Ergebnis ist dauerhaft.

 

Empfehlung der Expertin – sich plötzlich einziehende Brustwarzen müssen unbedingt dringend abgeklärt werden! (Könnte ein Hinweis auf eine bösartige Erkrankung der Brustdrüse sein) 

KURZINFO

 

  • Ambulant

  • OP-Dauer 1h

  • Lokalanästhesie ev. plus Dämmerschlaf  

  • Keine Ausfallszeit 

  • Gesellschaftsfähig sofort

  • Sensibilität an der Brustwarze und Stillfähigkeit können reduziert sein 

  • Bewegung sofort erwünscht (siehe spezielles Bewegungsprogramm/ PK Dr. Spreitzer)

  • 2 Wochen keine Erschütterungen (Laufen, Zumba, Reiten)

  • Sport-BH für 4 Wochen 

Verkleinerung des Brustwarzenhofes (Periareoläre Straffung) 

Die Narbe liegt hier knapp am inneren Rand der Brustwarze. Der Warzenhof wird dauerhaft verkleinert.  

 

Empfehlung der Expertin – Runde Implantate optimieren das Ergebnis bei wenig Eigengewebe

KURZINFO

 

  • Ambulant

  • OP-Dauer 1h

  • Lokalanästhesie ev. plus Dämmerschlaf  

  • Keine Ausfallszeit 

  • Gesellschaftsfähig sofort

  • Sensibilität an der Brustwarze und Stillfähigkeit können reduziert sein 

  • Bewegung sofort erwünscht (siehe spezielles Bewegungsprogramm/ PK Dr. Spreitzer)

  • 2 Wochen keine Erschütterungen (Laufen, Zumba, Reiten)

  • Sport-BH für 4 Wochen

Schmerzarme-OP Technik 

Wir sind spezialisiert auf moderne OP-Techniken. Durch gezielte Applikation von Lokalanästhetikum während der Operation in Bereichen der Muskulatur konnten wir die Schmerzen im Schnitt um die Hälfte reduziert. 

 

Mit Spezialtraining schnellerer Abheilung und weniger Schmerzen  
 

In Zusammenarbeit mit unserem Personal Trainer Phillip Körper haben wir für Sie ein hochspezialisiertes Nachbehandlungsprogramm erstellt. Gezielte Bewegung bei gleichzeitiger Schonung der operierten Körperareale führt Sie schnell wieder zu Ihrem Wohlbefinden zurück. Sie werden erstaunt sein, wie schnell sich Ihr Körper regeneriert. 

 

Liegt das Problem in einer übergroßen Brust, wird im Rahmen der Straffung auch eine Größenreduktion durchgeführt (siehe Brustverkleinerung).