Dr. med. univ. Doris Spreitzer
Fachärztin für Plastische, Ästhetische & Rekonstruktive Chirurgie
 
Helenenstraße 23
2500 Baden bei Wien
 
T +43 2252 20 66 07  F – 35
E info@doris-spreitzer.at
 
 
 

FALTENBEHANDLUNG DURCH UNTERSPRITZUNG

Faltenbehandlung und vieles mehr
Die Dosis macht es aus 

KURZINFO

 

  • Ambulant

  • kein Sport, Sauna, Solarium am Tag der Behandlung

  • sonst keine weiteren Einschränkungen 

  • Behandlungsdauer 10 min

    Haltbarkeit : 4-6 Monate 

Durch Unterspritzung mit einem muskelentspannenden Medikament steht eine effektive und nebenwirkungsarme, sowie weitgehend schmerzfreie Faltentherapie zur Verfügung. Wie in der Überschrift bemerkt, die Dosis macht es aus. Falten werden sanft und natürlich entfernt. Mimik kann belassen oder auf Wunsch reduziert werden. Hat die Wirkung nachgelassen, was im Regelfall nach 4-6 Monaten eintritt, ist alles wieder so wie es war, nicht besser aber auf keinen Fall schlechter. Einzelbereiche des Gesichtes können behandelt werden, sinnvoll ist allerdings, wenn man eine ganze ästhetische Einheit behandeln lässt, das kommt in Summe günstiger und das Ergebnis wird harmonisch. 

 

ANWENDUNGSBEREICHE
Stirnfalten

Hier muss die Position der Augenbrauen beachtet werden. Mit einer speziellen Technik kann auch bei relativ tief liegenden Brauen die Stirn geglättet werden. Viel Erfahrung ist hier gefragt. 

 

 

Brauenhebung

Leicht abgesunkene Brauen können angehoben werden, eine spezielle Technik und viel Erfahrung sind wesentlich. Kein Ausfallszeit, Wirkungseintritt 2-5 Tage, Haltbarkeit 3-6 Monate.

 

Empfehlung der Expertin – jung bis mittleren Alters bei starker Mimik

 

 
Lidfältchen (Krähenfüße)

Spezielle Behandlungen können eine Operation für einige Jahre hinauszögern. Feine Fältchen werden geglättet und die Augenbraue sanft gehoben. Eine spezielle Technik und viel Erfahrung sind wesentlich.

 

Empfehlung der Expertin – jung bis mittleren Alters bei starker Mimik

 

 

Zornesfalte

Falten zwischen den Augenbrauen, bekannt als Zornesfalte, lassen den Blick angestrengt oder auch böse erscheinen. Regelmäßige Unterspritzung dieses Bereiches,  lassen diese Falten - sofern sie noch nicht tief eingekerbt sind - vollständig verschwinden.

 

 

Bunny-Falten

Darunter versteht man die zarten „Häschen-Falten" seitlich der Nase.

 

 

Mundwinkelanhebung

Mit einer geringen Dosis lassen sich abgesunkene oder hängende Mundwinkel schonend anheben, und der Ausdruck wird freundlicher, bleibt aber natürlich.

 

 

Lippenfältchen

Zarte Fältchen im Lippenbereich können reduziert werden, sogenannte Raucherfältchen. Hier muss allerdings bemerkt werden, dass die Feinmotorik der Lippe dadurch ein wenig nachlässt.

 

Empfehlung der Expertin – nicht für Sängerinnen oder Berufsmusiker (Blasinstrument) geeignet

 

 

Halslifting (Platysmastränge)

Vertikale Stränge am Hals können durch Muskelentspannung korrigiert werden.

 

 

Masseterverkleinerung (Reduktion des Kaumuskels)

Zur Feminisierung bei stark ausgeprägten Kaumuskeln, kann mit Unterspritzung gegengesteuert werden. Das Ergebnis ist eine zartere Gesichtskontur. Als zusätzlicher Effekt tritt auch eine leichte Halsstraffung auf.

 

 

Übermäßiges Schwitzen unter den Achseln

Eine Unterspritzung bietet auch Erlösung im Sommer oder bei starkem Schwitzen. 1-2 Behandlungen/ Jahr reichen aus. Ergänzend kann eine Absaugung der Schweißdrüsen vorgenommen werden. 

 

 

Migränebehandlung

Spannungskopfschmerzen an der Stirn oder Migräne lassen sich gut mit Unterspritzung behandeln. Die Zornesfalte und der Stirnbereich werden unterspritzt, die Muskulatur entspannt sich und die Schmerzen können deutlich reduziert werden.

 

 
Kombinationsbehandlung

Alle oben genannten Bereiche können miteinander kombiniert werden.

PREISE
Allgemeine Informationen zur Unterspritzung
mit muskelentspannendem Medikament

Der Preis richtet sich nach der verwendeten Medikamentenmenge        

ab 150 Euro  

Seit rund 20 Jahren wird dieses Medikament in der ästhetischen Medizin verwendet. Ursprünglich wurde dieser Wirkstoff in der Neurologie zur Behandlung von Muskelzuckungen und ähnlichen Problemen eingesetzt. Zufällig erkannte man den positiven Einfluss auf mimische Gesichtsfalten. Mittlerweile gehört diese Behandlung zu den Standards in der ästhetischen Medizin mit exzellenten Resultaten.

 

Der Wirkstoff ist ein natürlich vorkommendes Bakterieneiweiß. Es hemmt vorübergehend den Nervenimpuls zu den Muskeln und beruhigt die Muskelbewegungen, was zu einer sichtbaren Glättung der Falten führt.

 

Langjährige Anwendungen und große Erfahrung ermöglichen, diese Substanz so gezielt einzusetzen, dass eine natürliche Faltenreduktion erreicht wird. Auch die Position der Augenbrauen kann durch diesen Wirkstoff je nach Wunsch und nach Bedarf verändert werden.