Hauptinhalt

Logo Doris Spreitzer

Hals / Kinn / Kieferwinkel


Der Hals galt immer als besonders schwierig
zu behandeln, was so nicht stimmt /

Die untere Wange und der Hals sind als ästhetische Einheit zu sehen und haben einen direkten Einfluss aufeinander. Die ästhetische Abstimmung mit dem Profil entscheidet über die Harmonie des Gesichtes.

Somit ist vor der Planung einer Korrektur im Halsbereich immer eine ausführliche Analyse des gesamten Profils erforderlich. Wenn der Hals deutlich erschlaff ist, die Bäckchen hängen, dann ist in den meisten Fällen das operative Halslifting die einzig sinnvolle Therapie.

Kommen Sie vorbei, zum Erstgespräch! Sie sind sich unsicher? Kommen Sie zum Zweitgespräch.


Die verschiedenen Methoden

zur Halsstraffung /

Fettabsaugung

Eignet sich besonders bei stark ausgeprägtem Fett Hals. Zeigt der darunterliegende Muskel eine starke Erschlaffung, ist eine zusätzliche Straffung ist für ein optimales Ergebnis erforderlich.

OP ambulant 1 Nacht stationär / Lokalanästhesie / Dämmerschlaf
Dauer 1 Std.
Gesellschaftsfähig 2 - 3 Tage
Verjüngungseffekt 3 - 10 Jahre
Haltbarkeit dauerhaft
Kosten ab 3.590,-

Submentale Halsstraffung

Bei dezenter bis mittlere Erschlaffung wird überschüssiges Fett unter dem Kinn entfernt und erschlaffte Platysmabänder gestrafft. Die Narbe kommt direkt unterhalb des Kinnes zu liegen und ist später nicht mehr sichtbar.

Behandlung ambulant Lokalanästhesie / Dämmerschlaf
Dauer 1 Std.
Gesellschaftsfähig bis 3 Tage
Verjüngungseffekt 2 - 5 Jahre
Haltbarkeit dauerhaft
Kosten ab 3.250,-

Direkte Halsstraffung

Der stark erschlaffte Hals wird effizient mittels operativen Eingriffes korrigiert. Die Narbe kommt an der Vorderseite des Halses zu liegen. Diese Methode eignet sich nur für Personen mit bereits vorgealterter Haut- Qualität.

Behandlung ambulant Lokalanästhesie / Dämmerschlaf
Dauer 1 Std.
Gesellschaftsfähig bis 3 Tage
Verjüngungseffekt 2 - 5 Jahre
Haltbarkeit dauerhaft
Kosten ab 4.190,-

Matrix SMAS Hals-Lifting nach Dr. Spreitzer

Diese operative Methode ist die sinnvollste und effektivste zur Straffung und Verjüngung des Halses. Der erschlaffte Halsmuskel (Platysma) wird seitlich und mittig gestrafft, die überschüssige Haut entfernt. Die Narbe verläuft rund um das Ohr und eventuell unter dem Kinn.

OP 1 Nacht stationär / Lokalanästhesie / Dämmerschlaf
Dauer 3 bis 5 Std.
Gesellschaftsfähig 5 bis 7 Tage
Verjüngungseffekt 10 - 15 Jahre
Haltbarkeit dauerhaft
Kosten ab 8.210,-

Das perfekte Kinn

gibt es praktisch nicht.

Perfekt erscheint es jedoch, wenn es harmonisch wirkt. Grundform und Charakter des Gesichtes dürfen dabei nicht wesentlich verändert werden.

Ein schönes Profil ist immer ein Zusammenspiel von Stirn, Nase und Kinn. Es bedarf einer genauen Analyse und einer ausführlichen Beratung.


Die verschiedenen Methoden

für eine Kinnkorrektur /

Korrektur mit Hyaluronsäure

Die häufigste Methode. Einfach, effektiv und ohne Ausfallszeit. Weitere Informationen siehe Hyaluronsäure.

Kosten ab 490,-

Kieferwinkel und Kinnoptimierung mit Eigenfett

Ein schwaches oder zu klein ausgeprägtes Kinn, und fehlende Definierung im Kieferwinkelbereich lassen die Halsregion früher erschlaffen. Mithilfe der NANO-Fetttherapie kann das Kinn aufgebaut oder die Kinnlinie harmonisiert werden. Körpereigenes Fett wird aus der Bauch- oder Schenkelregion mit feinsten Kanülen entnommen. Das aufbereitete Fett wird dann schonend eingebracht.

OP ambulant Lokalanästhesie / Dämmerschlaf
Dauer 1 bis 2 Std.
Gesellschaftsfähig 3 bis 7 Tage
Verjüngungseffekt 3 - 10 Jahre
Haltbarkeit 50% dauerhaft
Kosten ab 3.590,-


Ihr Vertrauen ist für mich keine Grund-

voraussetzung. Ich möchte es mir verdienen /

In den letzten fünf Jahren in Folge wurde ich auf docfinder.at, die wichtigste Plattform für echte Patientenbewertungen, zur beliebtesten Plastischen Chirurgin NÖs gewählt.

Mein Beruf ist meine Leidenschaft, Ihr Problem zu lösen meine Aufgabe und Ihr perfektes Ergebnis mein Ziel. Seit über 20 Jahren zählt Spreitzer Aesthetics zu den ersten Adressen für individuelle und ästhetischperfekte Chirurgie.

Wichtig ist nicht der Grund oder die Herkunft des Problems, sondern der Weg zur Lösung.