Dr. med. univ. Doris Spreitzer
Fachärztin für Plastische, Ästhetische & Rekonstruktive Chirurgie
 
Helenenstraße 23
2500 Baden bei Wien
 
T +43 2252 20 66 07  F – 35
E info@doris-spreitzer.at
 
 
 

STRAFFUNG AN STIRN & AUGENBRAUE

 

Brauenhebung
(mit muskelentspannendem Medikament) - eher selten

DER MÄNNLICHE BLICK – stark, entschlossen und trotzdem entspannt

Leicht abgesunkene Brauen können durch Unterspritzung angehoben werden, eine spezielle Technik und viel Erfahrung sind wesentlich. Keine Ausfallszeit, Wirkungseintritt 2-5 Tage.

 

Empfehlung der Expertin – jung bis mittleren Alters bei starker Mimik

Brauenhebung mit Radiofrequenz
(Venus freeze) - eher selten

Sanfte Methode zur dezenten Unterstützung des Bindegewebes, vollkommen schmerzlos und ungefährlich. Nur Mehrfachbehandlungen führen zum Erfolg, regelmäßige Auffrischungen sind erforderlich. Der Erfolg ist mit chirurgischen Methoden nicht zu vergleichen. Ideal zur Vorbeugung und Behandlung dezenter Befunde.

 

Empfehlung der Expertin – eher zur Vorbeugung 

 

KURZINFO

 

  • Ambulant in Lokalanästhesie

  • OP-Zeit 1 h

  • Gesellschaftsfähig nach 1-2 Tagen

  • Häufig in Kombination mit Oberlidstraffung

  • Haltbarkeit dauerhaft 

 

Eine Kombination von Brauenhebung oder Stirnlifting mit einer Oberlidstraffung ist in vielen Fällen sinnvoll. Ergänzende und das Resultat verbessende Maßnahmen sind Eigenfettaugmentation oder Laser. Jede Methode für sich ist ein kleiner Eingriff, wenig belastend und gut verträglich. Die Kombination führt zur natürlichen Verjüngung ohne operiert aus zu sehen. Eine Therapie mit dem hochmodernen und effektiven Pearl/ Pearl fractional-Laser verbessert die Hautqualität und führt zu einer zusätzlicher Faltenglättung.  

 

KURZINFO

 

  • Gleich wie Oberlidstraffung, nur im Rahmen einer Oberlidstraffung durchführbar

  • Keine zusätzlichen Einschränkung

  • Haltbarkeit 3-5 Jahre 

Brauenhebung mit Eigenfett
(NANO- und SNIF-Fetttechnologie)

 

Gerade der Gesichtsbereich verliert mit den Jahren Fettgewebe. Eine Erschlaffung ist das Resultat. Auch an den Augenbrauen zeigt sich häufig eine sogenannt Fettatrophie und lässt die Augenregion müde erschienen, Fältchen bilden sich am Übergang von Augenbraue zu Lid. Gezielt und dezent nach neuesten wissenschaftlichen Methoden wie der NANO und SNIF-Fetttechnologie wird hier schonend und nachhaltig verjüngt. Körpereigenes Fett wird aus der Bauch- oder Schenkelregion mit feinsten Kanülen entnommen. Das aufbereitete Fett wird dann schonend eingebracht.   

 

Empfehlung der Expertin – häufig sinnvoll – macht tollen Effekt – sehr natürlich

KURZINFO

 

  • Ambulant in Lokalanästhesie

  • Behandlungszeit 30-40 Minuten

  • Gesellschaftsfähig nach 2-4 Tagen

  • Haltbarkeit 12-18 Monate 

Grundsätzlich unterscheiden sich die Operationstechniken im Lid- und Stirnbereich nicht, egal ob sie bei der Frau oder beim Mann angewendet werden.

Kleine Details machen den Unterschied.

 

 

  • Die Position der Narbe, im Falle einer späteren Stirnglatze

  • Die männliche Augenbraue ist gerade und nicht bogenförmig geschwungen

  • Das Oberlid soll nicht so frei sein, wie das bei Frauen

  • Das männliche Gesicht braucht zwar wie das weibliche eine gewisse Fettpolsterung, aber deutlich weniger, der männliche Ausdruck soll erhalten bleiben

  • Unterspritzung mit muskelentspannenden Medikamenten an der Stirn kann den Blick böse machen, falls die Brauen tief liegen

 

Weiter ist zu bedenken, dass die Ausfallszeit beim Mann im Regelfall etwas länger dauert als bei der Frau. Frauen können mit Make-up „verräterische Spuren“ leicht abdecken. 

 

Augenbrauen, Stirn und Lid stellen eine ästhetische Einheit dar und beeinflussen einander direkt. Das Ausmaß der Erschlaffung an der Stirn, die Position der Augenbrauen sowie deren Fettpolsterung sind ebenso zu beurteilen, wie eine Erschlaffung an den Oberlidern.

Nur mit einer profunden Analyse kommt man zum perfekten und natürlichen Ergebnis. 

Brauenhebung im Rahmen einer Oberlidstraffung
ohne zusätzliche Narben - ideal beim Mann

 

Im Rahmen einer Oberlidstraffung wird der seitliche Anteil der Augenbraue über den bereits gesetzten Schnitt,  an  einer leicht höheren Position fixiert. Der zu erwartende Erfolg ist keine stark sichtbare Augenbrauenhebung, aber eine, in manchen Fällen, erforderliche gute „Auffrischung" dieser Region. 

 

Empfehlung der Expertin – ideale Technik beim Mann; Braue nur sanft gehoben, keine Narbe 

METHODEN OHNE OP beim Mann

KURZINFO

 

  • Ambulant

  • kein Sport, Sauna, Solarium am Tag der Behandlung, sonst keine weiteren Einschränkungen

  • Behandlungsdauer 10 min

  • Haltbarkeit: 4-6 Monate

KURZINFO

 

  • Ambulant

  • Keine Einschränkungen

  • Behandlungsdauer 10 min

  • Haltbarkeit: regelmäßige Auffrischungen erforderlich 

METHODEN MIT OP beim Mann

Augenbrauenhebung mittels Fadenlift
Happy Lift, Kontourlifting - ideal beim Mann
 

Ist ein kleines, chirurgisches Verfahren zur Gesichtsverjüngung. Um einen Lifting–Effekt zu erzielen, werden Fäden in das Bindegewebe des Gesichtes eingebracht. Das Ziel ist eine Hebung des abgesunkenen Gewebes und eine Straffung des Gesichtes, der Stirnregion oder des Halses.

 

Empfehlung der Expertin – für Business-Menschen mit wenig Zeit - ideal für den Mann - keine Narbe

 

Das direkte Brauen-Lift
ideal beim Mann
 

Eine Operation ideal für Damen und vor allem für Herren mit wenig Haarwuchs oder einer Tendenz zur Stirnglatze. Die Narbe liegt direkt am Oberrand der Augenbrauen und ist somit von den Augenbrauen komplett bedeckt und unsichtbar. Eine Methode zum exakten positionieren und ideal zum Ausgleich von Asymmetrien. Die Operation ist besonders gut verträglich und bis auf ein kleines Pflaster an der Augenbraue ist man nicht weiter beeinträchtigt.

 

Empfehlung der Expertin – Augenbrauen sollten vorhanden sein – ideal für die Hebung der seitlichen Braue  ideal für den Mann

KURZINFO

 

  • Ambulant in Lokalanästhesie

  • OP-Zeit 1h

  • Gesellschaftsfähig nach 2-3 Tagen

  • Häufig in Kombination mit Oberlidstraffung

  • Weiter Kombinationen möglich mit Laserlifting, Unterlidstraffung, Facelift

  • Haltbarkeit 7-10 Jahre 

Das Temporallift
(seitliches Stirnlifting) - selten beim Mann
 

Diese Methode eignet sich für Damen oder Herren mit einem tieferen Haaransatz. Dabei wird die seitliche Stirnpartie angehoben und die Braue auf ihre natürliche Position zurückgeführt. Die Narbe kommt im behaarten Bereich zu liegen. Ist der Haaransatz höher, erfolgt eine modifizierte Technik. Die Narbe kommt direkt am Haaransatz zu liegen. Hier gibt es eine Vielzahl an verschiedenen Submethoden, welche genau an die jeweiligen Erfordernisse angepasst werden. 

 

Empfehlung der Expertin – nicht ideal beim Mann  Narbe liegt in der Region einer eventuellen späteren Glatze

KURZINFO

 

  • Ambulant in Lokalanästhesie und Dämmerschlaf

  • OP-Zeit 1-2 h

  • Gesellschaftsfähig nach 2-5 Tagen

  • Alleine oder in Kombination mit Laserlifting, Lidstraffung, Eigenfett, Facelift

  • Haltbarkeit 7-10 Jahre

Das coronare Stirnlifting
(klassisches, offenes Stirnlifting , Stirnstraffung) - selten beim Mann
 

Früher war das die einzige sinnvolle Methode der Stirnstraffung. Viel kann heute mit Unterspritzung erreicht oder mit diversen Füllmaterialienausgeglichen werden. Liegen tiefe Querfalten an der Stirn und bereits strak abgesunkenen Augenbrauen vor, ist dies die Methode der Wahl. Auch das endoskopische Stirnlifting ist bei solch einem Befund nicht mehr zielführend. Je nach Typ und Haaransatz wird eine Narbe hinter oder direkt am Haaransatz gelegt. Das Gewebe wird unterfahren, die Stirn gestrafft und überschüssiger Haut entfernt.

 

Empfehlung der Expertin – nicht ideal beim Mann  Narbe liegt in der Region einer eventuellen späteren Glatze 

 

KURZINFO

 

  • Tagesklinisch bis 1 Nacht stationär

  • Lokalanästhesie und Dämmerschlaf oder Allgemeinnarkose

  • OP-Zeit 2 h

  • Gesellschaftsfähig nach 5-7 Tagen

  • Alleine oder in Kombination mit Laserlifting, Lidstraffung, Eigenfett, Facelift

  • Haltbarkeit 7-10 Jahre

Das direkte Stirnlifting 

 

Die Narbe wird direkt in die querverlaufenden Stirnfalten gelegt. Die überschüssige Haut dazwischen wird entfernt. Anstatt 2-3 querverlaufende Falten, hat man danach nur noch eine (entspricht der Narbe).

 

Empfehlung der Expertin – ideal beim Mann mit tiefen Querfalten an der Stirn und tiefen Augenbrauen  

 

KURZINFO

 

  • Tagesklinisch bis 1 Nacht stationär

  • Lokalanästhesie und Dämmerschlaf oder Allgemeinnarkose

  • OP-Zeit 1 h

  • Gesellschaftsfähig nach 7 Tagen

  • Haltbarkeit 7-10 Jahre